Anzeige:

Postannahmestelle und Postbank - Ideal für ein Ehepaar

BEREITS NEU VERMIETET!
Kurzbeschreibung
Objekt-ID RWI 1220
Objektart Postbank
Plz. u. Ort NRW
Gesamtfläche in m² 125 qm
Lageart B-Lage
Zulieferung von vorne
Miet-/Kaufobjekt Miete
Miete €950,-
Miete Anmerkungen zzgl. 19% MwSt.
Ablösesumme auf Anfrage
Ablösefrei nein
Kaution €1000,- (Mietkaution)
Keller ja
Toilette Toilette
Objektzustand gut
Energieausweis -

Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Wesentlicher Energieträger Gas
Verfügbar ab nach Vereinbarung
Makler-Courtage Für den Nachweis- / die Vermittlung dieser Geschäftsgelegenheit sind vom Mieter / Käufer (Ablöse) zwei Nettomonatskaltmieten zzgl. 19% MwSt. an uns als Makler im Erfolgsfall (Mietvertragsabschluss / Kaufvertrag) zu zahlen.

Großzügige Postannahmestelle und Postbank an einen geeigneten Nachfolger abzugeben. Angeboten wird neben den üblichen Postdienstleistungen der Paketannahme/-versand, die Dienstleistungen der Postbank, d.h. man kann Geld abheben, einzahlen, Überweisungen tätigen, ein Konto eröffnen, etc.

Das Objekt wird derzeit von einem Ehepaar geführt und gegen Zahlung einer Ablöse verkauft.

Das Ladenlokal verfügt über eine große Schaufensterfront. Eine Markise, die über die gesamte Front verläuft ist vorhanden. Parkplätze gibt es im öffentlichen Raum direkt vor und gegenüber dem Objekt (kostenlos mit Parkscheibe bis zu 1 Stunde).

Das Objekt ist mit einem grauen Fliesenboden, Deckenbeleuchtung, diverse Regalsysteme (neuwertig), zwei Postfachschränken (ca. 100 Postfächer),. Kartenständern, etc. ausgestattet.

Sicherheitstechnik ist selbstverständlich vorhanden.

Eine eigene kleine Küche und WC befindet sich in einem separaten Bereich. Diverse Lagerflächen stehen zur Verfügung.

Das Objekt liegt direkt an einer vielbefahrenen Strasse am Ende einer Tempo 30 beschränkten Einkaufsstraße.

Sonstiges

Bald mehr ...


Rhein-Wupper-Immo Kennzahlen
Nur sichtbar für registrierte Usergeschützter Bereich

Geldwäschegesetz: Sehr geehrte Maklerkunden/Interessenten, nach §2 Abs.1 Nr.10 des GwG (Geldwäschegesetz) sind wir seit Februar 2014 dazu verpflichtet, von unseren Kunden, mit denen wir eine Besichtigung durchführen, die Personalien bzw. bei juristischen Personen einen Handelsregisterauszug (Kopie) anzufordern und eine Kopie davon zu unseren Akten abzulegen. Von daher wäre es sehr freundlich, wenn Sie uns zum Besichtigungstermin eine Kopie Ihres Personalausweises (Vor- und Rückseite) zur Verfügung stellen. Diese Regelung gilt ausschliesslich bei Kaufobjekten oder bei Geschäften, bei denen eine Ablösesumme zu zahlen ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

powered by webEdition CMS